Winteroutfits created mit Lebenskleidung Stoffen

Download PDF

Vor einigen Wochen haben wir den Blog von Schneidernmeistern schon einmal kurz erwähnt – da ging es um die Umsetzung von Tatiana Fydrichs Schnittmuster „Else“, das erstaunlich einfach und dabei unglaublich vielseitig ist.

Als Gegenstück zur Else entwickelte sie pünktlich zum Herbst- und Wintereinfall „Karl“ – ein Jerseykleid, das so kuschlig ist, dass man damit ohne Probleme durch die kalte Jahreszeit kommt.

Die nötige Inspiration für das Kleid hat Monika alias Schneidernmeistern von einer der ganz Großen bekommen: Coco Chanel. Diese hatte 1921 ihr berühmtes „deux pièces“ vorgestellt; ein lässiges Kostüm, das ähnlich wie das von ihr einige Jahre früher entworfene Jerseykleid die Modewelt der Zeit revolutionierte. Beide Stücke sind unkonventionell, légère und stehen für das, was Chanel selbst „Easy Elegance“ taufte. Mit diesem Anspruch im Hinterkopf erfand Schneidernmeistern mit „Karl“ ein Schnittmuster, das ebenso wie die Else extrem simpel ist, aber natürlich beliebig abgewandelt werden kann. Der ursprüngliche Entwurf ist schlicht, leicht oversized und hat praktischerweise einen Rollkragen sowie Taschen, dank derer man die Handtasche auch einmal daheim lassen kann.

Karl und Else kombiniert - ein perfektes Match
Karl und Else kombiniert – ein perfektes Match

Wie immer, wenn es ums Umsetzen kreativer Ideen geht, haben wir von Lebenskleidung gern Unterstützung geleistet – natürlich mit nachhaltigem Stoff. Für Monikas erste Version ihres Karls haben wir ihr unseren schönen Fleece in Dunkelgrau meliert geschickt, an dem sie eine kleine Abwandlung vorgenommen hat. Entstanden ist ein kuscheliger, übergroßer Pullover mit hohem Rollkragen, der Dich garantiert rundum warm hält und sich übrigens auch prima über der Else tragen lässt.

Für eine zweite Version von Karl haben wir unsere tolle neue Interlock Rippe in Schwarz zur Verfügung gestellt, die offenbar für große Begeisterung sorgen konnte – darüber freuen wir uns natürlich sehr. Durch sein Gewicht und die breiteren Rippen umspielt er den Körper zwar, wird aber nicht zu aufdringlich. Perfekt also für die kältere Jahreszeit, wo er sich wie ein Kokon um Dich legt!

1 Kommentar

  1. Liebe LK-Team,
    herzlichen Dank für diesen tollen Beitrag auf eurem Blog.
    Es hat sehr viel Spaß gemacht eure wunderschönen Stoffe zu vernähen und die richtige Präsentation zu überlegen.
    Vielleicht sehen wir uns mal in Berlin.
    Liebe Grüße
    Monika

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.