GOTS-zertifizierte Garne und Wolle – wo findet ihr sie?

Download PDF

Immer wieder melden sich bei uns Kunden und fragen uns um Rat, wenn es ums Thema Nähzubehör geht. Nachdem wir euch vor einiger Zeit mit Knopf Budke eine echte Institution in Sachen GOTS-zertifizierte Knöpfe vorgestellt haben, möchten wir euch nun ein paar virtuelle Anlaufstellen für Garn ans Herz legen.

An erster Stelle steht natürlich Gütermann, die seit 1864 bestes Qualitätsgarn aus dem schönen Freiburg im Breisgau in die ganze Welt entsenden und inzwischen auch Produktionsstandorte in Spanien, Indien und Mexiko haben. Nähgarn, Knopfgarn, Maschinenstickgarn oder ausgefallene Fäden in Metalloptik – hier findet ihr einfach alles und das in absoluter Top-Qualität!

Die Firma Amann ist sogar noch ein wenig älter: 1854 wurde sie als Nähseidenfabrik in Baden-Württemberg gegründet wo auch heute noch produziert wird. Neben höchster Qualität steht Amann auch für große Verbindlichkeit in puncto Umweltschutz. Die Produktionsschritte sind ökologisch optimiert und umweltfreundlich sodass ihr hier wirklich mit gutem Gewissen kaufen könnt!

Die in Schottland gegründete Firma Coats ist ein echter Global Player und hat nahezu überall auf der Welt Sitze. Kein Wunder, denn das Unternehmen blickt auf mehr als 250 Jahre Firmengeschichte zurück und hat dementsprechend eine ordentliche Portion Expertise. Hier könnt ihr wirklich alles finden, was das Herz begehrt und die übersichtliche Seite leitet euch stets zum richtigen Nähzubehör!

Rosy Green Wool hat nicht nur einen schönen Namen, sondern auch ein erstklassiges Angebot an GOTS-zertifizierter Wolle. Neben bunten Garnen aus patagonischer Rohwolle, die in England gefärbt wird, bietet die Seite auch Garne an, die ihr selbst färben könnt!

>>> Ihr kennt weitere Anlaufstellen für nachhaltige Garne und Wolle? Dann lasst es uns unbedingt wissen und hinterlasst uns einen Kommentar! <<<

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.